ungeeignet
Oberkörper aufrichten aus der Bauchlage (mit Schwung)
Jedes schwungvolle Aufrichten des Oberkörpers zieht eine Verstärkung der Hohlkreuzlage mit den daraus resultierenden Fehlbelastungen nach sich. Am meisten davon betroffen ist die 5. Lendenbandscheibe.

geeignet
Diagonalstreckung (liegend)Muskelbeteiligung: Schultergürtel- und Schultergelenksmuskulatur

Durchführung: Bauchlage, ein Arm nach vorne mit der Handfläche am Boden, den anderen nach hinten und mit dem Handrücken am Boden abgelegt. Beide Arme abheben und wechselseitig nach vorne und hinten ziehen. Bauch- und Gesäßmuskulatur bleibt während der Übungsausführung angespannt, Kopf leicht angehoben, und die Füße müssen Bodenkontakt behalten.